ENA-MUSIKVERLAG

 

Jan Paul Nagel (1934-1997)


Jan Paul Nagel wurde am 8. Mai 1934 in Lohsa geboren. Mit vierzehn Jahren wirkte er bereits als Kantor an der Kirche zu Lohsa und wurde gleichzeitig Schüler an der Kirchenmusikschule Görlitz. Klavierunterricht erhielt er bei Martha Bartling .
Nach dem Abitur an der Sorbischen Oberschule in Bautzen studierte er an der Deutschen Hochschule für Musik in Berlin (Klavier bei Rudolf Dunckel, Chordirigieren bei Gerhard Räker, Orchesterdirigieren bei Willi Niepold und Komposition bei Rudolf Wagner-Régeny). Danach war er zwei Jahre Chordirektor beim Staatlichen Ensemble für sorbische Volkskultur (Sorbisches Nationalensemble) in Bautzen und Meisterschüler bei Rudolf Wagner-Régeny an der Deutschen Akademie der Künste Berlin. Anschließend arbeitete er als freischaffender Komponist. Nach langer, schwerer Krankheit verstarb er am 21. Mai 1997.


Musikalisches Schaffen

Unter dem Einfluß seines Lehrers und der Komponisten Hanns Eisler und Hans Werner Henze, die in den letzten fünfziger Jahren zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Berliner Musiklebens gehörten, setzte sich Nagel intensiv mit der Zwölftontechnik auseinander. Die wichtigsten Ergebnisse dieser Schaffensperiode sind die “Drei Gesänge für Bariton und Orchester” auf Gedichte von Johannes Bobrowski sowie die “Passacaglia für großes Orchester”. Mit dem ersten Streichquartett, welches diese Periode abschließt, nähert er sich wieder der erweiterten Tonalität, aufgelockert durch neue Klangeffekte, die aber stets so eingesetzt sind, daß es einer dramaturgischen Logik entspricht. Es folgten die beiden ersten Sinfonien, das Violinkonzert und erfolgreiche Kammermusikwerke, wie die Sonate für Violine und Klavier, verschiedene Werke für Violoncello und Klavier, die Sonaten für Flöte und Violoncello.
In vielen Werken Jan Paul Nagels ist der Einfluß der sorbischen Folklore deutlich spürbar. Hierzu gehören insbesondere die “Zehn sorbischen Tänze für Streichquartett” und viele populäre Lieder, die z.T. schon als Volkslieder gelten. In einem Programmheft des Brünner Musikfestivals 1987 ist über den Komponisten zu lesen: “Nagel ist einer der Komponisten, die auf den Anteil der Lausitzer sorbischen Musiker beim Herausbilden eines besonderen Profils des heutigen musikalischen Europas aufmerksam machen.”

Nach 1989 betätigte Jan Paul Nagel sich zunächst aktiv an der Erneuerung der sorbischen Volksorganisation, der Domowina, als deren gewählter Präsident er 14 Monate wirkte. Sein musikalisches Schaffen erfuhr von 1991 bis 1997 einen großen Aufschwung. Es entstanden verschiedene neue Werke, insbesondere für Orgel und kammermusikalische Besetzungen. Von 1995 bis 1997 arbeitete er an seinem letzten großen Werk, der “Sinfonia V” für Orgel und Schlagwerk. Die geplante Orchestrierung konnte er nicht mehr fertigstellen. Auch “Sinfonia IV” blieb unvollendet, ebenso wie viele Pläne und Entwürfe.


Klaviersextett

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 112 € 8,00, Partitur € 16,00 Stimmensatz    


Zwei Sorbische Tänze für Trompete und Klavier

von Jan Paul Nagel

Bearbeitung: Liana Bertók

ENA Nr. 118 € 16,00 Partitur und Stimme    


»Ako ta Roza« für Soli, chor und Orchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 115 € 30,00 Partitur

Orchestermaterial: Leihmaterial   

 

Kocoriana-Suite im alten Stil für Streichorchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 14 1997 Partitur € 10,20 ISMN-Nr. M-700121-45-7

Klavierauszug € 9,40 ISMN-Nr. M-700121-46-4

Orchesterstimmen – Leihmaterial


Fünf sorbische Tänze für Orchester

von Jan Paul Nagel

1. Serbski / 2. Polka / 3. Kwetka / 4. Anka / 5. Koło

ENA Nr. 43 1995 Partituren: 5 Hefte, Comp.-Satz, A 4, € 62,00 (€ 10,– ,10,– 10,– , 17,50, 15,-) ISMN-Nr. M-700121-73-0

Orchesterstimmen – Leihmaterial


Sinfonia I, “Oswoboshdenje”

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 58 Partitur € 26,50 ISMN-Nr. M-700121-52-5

Dirigierpartitur A3 und Orchesterstimmen: Leihmaterial


Sinfonia II, “Voces de la noche”

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 44 1996 Text: Gabriela Mistral Nachdichtung: Albert Theile Jan Paul Nagel

ENA Nr. 44a 1997 Ausgabe mit spanischem Originaltext (Textunterlegung und Anpassung der Gesangstimme: Dr. Axel Hesse, Salamanca)

Gesang (span.) € 9,00 Sinfonia II “Voces de la noche”

Partitur – 2 Hefte, A 4 Comp.-Satz, € 37,50 ISMN-Nr. […]


Sinfonia III, “Solidaritätssinfonie”

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 62 1999 Partitur, 2 Hefte – € 37,50 ISMN-Nr. M-700165-02-4

Dirigierpartitur A3 und Orchesterstimmen – Leihmaterial


Sinfonia IV, “Serbska”

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 63 1999 Studienpartitur, 2 Hefte – € 24,00 ISMN-Nr. M-700165-05-5 Dirigierpartitur A3 und Orchesterstimmen – Leihmaterial


Sinfonia V, “Tri modlitwy – Drei Gebete”

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 64/2000 Instrumentiert und bearbeitet von Jan Jirasek Partitur (A 4) € 26,00 ISMN-Nr. M-700165-07-9 Dirigierpartitur A3 und Orchesterstimmen – Leihmaterial


Passacaglia für großes Orchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr 13 1992 Neuauflage 1998 Partitur, Comp.-Satz, A4, € 10,00 ISMN-Nr. M-700121-43-3

Orchesterstimmen: Leihmaterial


Zagraj nam reiku - Spiel einen Tanz uns

für Gesang und Instrumentalgruppe ad libitum

Moja gola – Meine Heide, Lied a-capella für drei gleiche Stimmen

ENA-Liedblatt Nr. 1, 1991/1996, 0,60 €

ENA-Liedblatt Nr. 3, 1992/1996, 0,60 € […]


“Frühling in unsrer Stadt”

Vierstimmiger Chor mit Soloquartett

Text: Werner Bräunig Jan Paul Nagel

ENA Nr. 71, 2002 € 3,00 ISMN-Nr. M-700165-41-3


Namen begrabener Dörfer – Vokalgroteske

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 32, 3. Auflage 2003 Chorpartitur

Comp.Satz, A4, € 4,00 ISMN-Nr. M-700165-54-3


“Herbsttag” für gemischten Chor und Sopransolo

Text: Rainer Maria Rilke Jan Paul Nagel

ENA-Liedblatt Nr. 18, 1996 Nr. 18 a (sorbisch) A4,

Com.-Satz, Doppelblatt, vierseitig, € 1,20


“Frühling am Meer” für Gesang und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA-Liedblatt Nr. 16, 1995 A4, Comp.-Satz, Doppelblatt, € 1,00


Juni für Gesang und Klavier

Text: Mina Witkojc, dt. Elke Nagel von Jan Paul Nagel

ENA-Liedblatt Nr. 9, 1993 Doppelblatt, A4, vierseitig, Comp.-Satz, € 1,20


Variationen für Violoncello und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 35, 1994

Comp.-Satz, A4, Klavier € 9,00 ISMN-Nr. M-700121-56-3 Cello € 6,40 ISMN-Nr. M-700121-57-0


Vier Stücke für Flöte solo

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 20, 1992 Comp.-Satz, A 4, € 2,10 ISMN-Nr. M-700165-63-5


Sorbische Jubiläumsode 1968 für Koloratursopran und Orchester

von Jan Paul Nagel (Vier Variationen auf die Sorbische Jubiläumsode 1866 von Jurij Rak)

Text: Jurij Rak Nachdichtung: Elke Nagel

ENA Nr. 31, 2001, Klavierauszug: Comp.-Satz, sorbisch und deutsch, A4, € 10,00 ISMN-Nr. M-700165-38-3

Partitur: Comp.-Satz, A4, € 20,00 ISMN-Nr. M-700165-39-0

Orchesterstimmen: Leihmaterial


Za woknom – Am Fenster (Klaviersatz und Variationen)

von Jan Paul Nagel

ENA-Kinderstücke Nr. 8 – € 0,60 Schwierigkeitsgrad: leicht


Fidlar – Der Fiedler (Violine und Klavier)

von Jan Paul Nagel

ENA-Kinderstücke Nr. 5 Doppelblatt und 1 Stimme € 1,00 Schwierigkeitsgrad: sehr leicht


Zagraj nam rejku – Spiel einen Tanz uns (Klaviersatz)

von Jan Paul Nagel

ENA-Kinderstücke Nr. 4 – € 0,60 Schwierigkeitsgrad: leicht


Zady našej pjecy – Hinter unserm Backhaus (3 Klaviersätze)

von Jan Paul Nagel

ENA-Kinderstücke Nr. 3 – € 2,10 Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer


Nagel, Rosa tanzt – Róža rejuje (Melodie-, Harmonie- u. Baßsinstr.)

von Jan Paul Nagel

ENA-Kinderstücke Nr. 2 Doppelblatt und 2 Stimmen € 1,40 Schwierigkeitsgrad: leicht


“Wandern – pucowac” für Melodie- und Harmonieinstrument

von Jan Paul Nagel

ENA-Kinderstücke Nr. 1 Doppelblatt und 1 Stimme € 1,00 Schwierigkeitsgrad: leicht


Sorbische Tänze für Streichquartett Nr. 1 – 5

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 1,Neuauflage 1999 Studienpartitur € 6,00 ISMN-Nr. M-700165-09-3 Stimmen € 20,00 ISMN-Nr. M-700165-10-9


“Borkowska” und “Sunowska”  Zwei sorbische Tänze

von Jan Paul Nagel (bearbeitet für Klavier zu vier Händen von Liana Bertók)

ENA Nr. 77 – € 8,00 ISMN M-700165-69-7


De Lusatia – Fünf Lieder für Bariton und Streichorchester

auf Texte von Johannes Bocatius und Jakub Bart-Cisinski Sprache: lateinisch (2) bzw. sorbisch/deutsch (3) von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 74, 2003 Partitur € 18,00 ISMN-Nr. M-700165-55-0

Gesangspartitur € 15,00 ISMN-Nr. M-700165-56-7

Orchesterstimmen: Leihmaterial ISMN-Nr. M-700165-57-4


Drei sorbische Tänze für Violine und Klavier

Sunowska – Der Schönauer; Lazowsa – Der Lohsaer; Borkowska – Der Burger

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 72, 2002 Partitur: Comp.-Satz, A4, € 14,00 ISMN-Nr. M-700165-42-0 Violinstimme: Comp.-Satz, A4, € 6,00 ISMN-Nr. M-700165-43-7


Frühling in unserer Stadt (Chor a cappella)

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 71 – € 3,00


Hommage a Albinus Mollerus I und II

aus “Ein Ewigwährender Kirchenkalender” von 1974 von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 70, 2000 Hommage I für Flöte (ad lib. Violine), Fagott (ad lib.Violoncello) und Cembalo(ad lib.Klavier) Hommage II für Flöte, Violine, Fagott (ad lib. Violoncello) und Cembalo (ad lib. Klavier)

Comp.-Satz, A4, Partitur (Cembalo/Klavier) und 3 Hefte Stimmen € 20,00 ISMN-Nr. M-700165-31-4


Variationen für Violoncello und Orchester über einen alten sorbischen Tanz

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 68 2000 Partitur € 24,00 SMN-Nr. M-700165-24-6 Violoncello € 5,00 ISMN-Nr. M-7001650-25-3

Orchesterstimmen: Leihmaterial


Thema und Variationen für Bratsche und Cello

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 67, 2000 2 Partituren – € 12,00 ISMN-Nr. M-700165-23-9


Variationen für Bratsche und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 66, 2000 Partitur (Klavier) € 8,00 ISMN-Nr. M-700165-19-2 Viola € 4,00 ISMN-Nr. M-700165-20-8


Mistral-Lieder II

Zwei Lieder nach Gedichten von Gabriela Mistral für mittlere Stimme, Violoncello und Klavier “Kubanischer Reigen” – “Tanz auf dem Hügel” Jan Paul Nagel

ENA Nr. 65, 2000 / Das neue sorbische Kunstlied Nr. 3, 2006

Partitur (Klavier) € 5,00 ISMN-Nr. M-700165-17-8

Violoncello (Faltblatt) 1, – € ISMN-Nr. M-700165-18-5


“Hejsa, hody – Heißa, Weihnacht”

Zwei sorbische Weihnachtslieder, für Gesang, Streichquartett und Gitarre bearbeitet von Christian Müller

Text: Hinc Nagel Dt.: Elke Nagel Jan Paul Nagel

ENA Nr. 61, 1999, Partitur € 5,00 ISMN-Nr. M-700121-97-6

Quartettstimmen € 4,00 ISMN-Nr. M-700121-98-3

Gitarre € 0,75 ISMN-Nr. M-700121-99-0


Mistral-Lieder I

Drei Lieder nach Gedichten von Gabriela Mistral für mittlere Stimme, Violoncello und Klavier “Nacht” – “Dämmerung – Tagesgrauen” von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 59, 1999 /Das neue sorbische Kunstlied Nr. 2, 2006

Partitur € 6,00 ISMN-Nr. M-700121-93-8

Violoncello € 4,00 ISMN-Nr. M-700121-94-5


Zweites Klavierkonzert

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 57 1998 Partitur € 45,00 ISMN-Nr. M-700121-48-8

Klavierauszug € 22,50 ISMN-Nr. M-700121-48-8

Klavier solo € 12,50 ISMN-Nr. M-700121-50-1

Orchesterstimmen: Leihmaterial


Streichquartett Nr. 2

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 55, 1998 Partitur € 7,50 ISMN-Nr. M-700121-11-2

Stimmen € 17,50 ISMN-Nr. M-700121-12-9


Bläserquintett Nr. 4 (Weihnachtsquintett)

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 52, 1997 2. erweiterte und korrigierte Auflage 2001 Partitur € 11,00 ISMN-Nr. M-700121-06-8

Stimmen € 20,00 ISMN-Nr. M-700121-07-5


Bläserquintett Nr. 3

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 51, 1997 (Fl., Ob., Kl., Hn, Fg.)

Studienpartitur € 4,00 ISMN-Nr. M-700121-04-4

Stimmen € 27,50 ISMN-Nr. M-700121-05-1


Bläserquintett Nr. 2 “Kocoriana-Suite”

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 50, 1997 (Fl., Ob., Kl., Hn, Fg.)

Partitur € 9,00 ISMN-Nr. M-700121-02-0

Stimmen € 20,00 ISMN-Nr. M-700121-03-7


Konzert für Violine und Streichorchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 49, 1997 Partitur € 19,00 ISMN-Nr. M-700121-87-72

Violine € 4,00 ISMN-Nr. M-700121-887-4

Klavierauszug € 9,00 (hergestellt von H. Kross) ISMN-Nr. M-700121-90-7 Orchesterstimmen – Leihmaterial


Ave Maria / Strowa sy Marija – Blechbläserquintett

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 48, 1997 (2 Trompeten, Horn, Posaune solo und Tuba) Arr. Hans Hütten Mappe mit Part. und 5 Stimmen – € 5,00 ISMN-Nr. M-700121-86-0


Drei Stücke für Flöte und Schlaginstrumente

von Jan Paul Nagel

Wodzan – Der Wassermann 2- Psespolnica – Die Mittagsfrau 3- Pumpot

ENA Nr. 47, 1996 – € 7,50 ISMN-Nr. M-700121-85-3 1- Aufführungszeit: ca. 15 min. Besetzung des Schlagwerks: Banjaki (Kürbisrasseln) und Drjewjaki (Holzidiophone). Sie werden vom ENA-Musikverlag Litschen ausgeliehen.

Ersetzt werden können die Banjaki durch Maracas, die Drjewjaki unbestimmter Tonhöhe durch ein Baßxylophon. s. auch unter: “Percussion”

Zu den Sagengestalten:
Wodzan, der Wassermann, ist eine in ganz Deutschland bekannte Gestalt, die ihren Ursprung in der Heide- und Teichlandschaft der Lausitz hat. Der Wassermann ist eine tragische Figur. Verbannt in seinen Teich, sehnt er sich nach den Menschen, aber wer mit ihm leben will, muß seine Gesetze befolgen, und auch ihm selbst ist dies auferlegt, so daß er zur unendlichen Einsamkeit verurteilt ist.
Die Mittagsfrau, bedroht denjenigen, den sie über Mittag auf dem Feld arbeitend antrifft, mit dem Tode, es sei denn, er kann die volle Mittagsstunde mit dem Erzählen von Geschichten über seine Arbeit ausfüllen. Sie ist trotz dieser Todesdrohung keine “böse Frau”, denn – abgesehen davon, daß sie dem Gesinde zur verdienten Mittagsruhe verhilft – sie fordert die Phanthasie und Erzählfreudigkeit der Menschen heraus. In Nagels Stück beschreibt das Schlagwerk die Mittagsfrau und die Flöte das erzählende, letztendlich fröhlich schwatzende Mädchen auf dem Feld, dem es gelingt, die Mittagsfrau zu vertreiben.
Pumpot, auch Pumhut genannt, ist weniger eine Sagengestalt als ein “Volksheld”, entfernt “verwandt” mit Till Eulenspiegel. Geschichten über Pumpot gibt es in Mecklenburg und Pommern, Westfalen und Litauen, Böhmen und Sachsen. Aber seine Wiege stand in der sorbischen Heide: in Spohla an der Schwarzen Elster. Mit Witz und Geist, Geschicklichkeit und Körperkraft setzte sich der Mühlenbauer Martin Pumpot für das alltägliche Recht der Schaffenden und Kreativen ein, vollbrachte auch allerhand Kunststücke mit seiner Zimmermannsaxt und war am Ende seines Lebens weder arm noch reich, aber glücklich.


Musikanten kommen – 3 Lieder für Chor und Instr.ad lib

Musikanten kommen – Meine Heide – Spiel einen Tanz uns

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 46, 1996 Comp.-Satz, A4, € 7,50 ISMN-Nr. M-700121-84-6


“Borkowska” – Sorb. Tanz für Violine und Orchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 45 1996 Partitur € 15,00 ISMN-Nr. M-700121-80-8

Klav.-Auszug € 6,00 ISMN-Nr. M-700121-81-5

Violine solo € 3,00 ISMN-Nr. M-700121-84-6

Orchesterstimmen: Leihmaterial


Morceaux caractéristiques für Violoncello und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 42, 1995 Klavier € 9,00 ISMN-Nr. M-700121-71-6

Cello € 6,00 ISMN-Nr. M-700121-72-3


Sinfonia V Tri Modlitwy (drei Gebete) für Orgel und Schlagwerk

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 41 (1, 2, 3) 1996

ENA Nr.41/1 – Modlitwa 1- Partitur € 20,00

ENA Nr 41/2 – Modlitwa 2 – Partitur € 16,00

ENA Nr.41/3 – Modlitwa 3 - Partitur € 18,00

ISMN-Nr. M-700121-68-6, ISMN-Nr. M-700121-69-3, ISMN-Nr. M-700121-70-9


Variationen für Violine über “An der Saale…”

“An der Saale hellem Strande” von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 40a Comp.-Satz, A4, € 5,00 ISMN-Nr. M-700121-67-9


Variationen für Bratsche über “An der Saale…

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 40, 1995 über “An der Saale hellem Strande”

ENA Nr. 40, 1995 Comp.-Satz, A4 – € 5,00 ISMN-Nr. M-700121-66-2


Drei Fabeln von G.E.Lessing für Sprecher und Instrumente

Der Phönix – Minerva – Die Eiche

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 39, 1995 Partitur € 12,50 ISMN-Nr. M-700121-64-8

Stimmen € 15,20 ISMN-Nr. M-700121-65-5

Besetzung: Gitarre ad lib. Klavier/Keybord/Orgel; – Perkussion; – Violoncello ad lib. Baßinstrumente


Sonate für Violoncello und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 36, 1994 Klavier € 16,40 ISMN-Nr. M-700121-58-7

Cello € 8,10 ISMN-Nr. M-700121-59-4


Variationen für Violoncello und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 35 Klavier € 9,00 Cello € 6,40


Sonate für Violine und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 34, 1994 Klavier € 14,00 ISMN-Nr. M-700121-54-9

Violine € 6,00 ISMN-Nr. M-700121-55-6


A-cappella-Suite sorbischer Volkslieder

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 33 – € 10,00


Namen begrabener Dörfer

Vokalgroteske a cappella von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 32 Chorpartitur € 4,00


Variationes alla Passacaglia für Orgel u. Schlagwerk für meine Tochter Franziska

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 30, 1993 – € 10,00 ISMN-Nr. M-700165-37-6


Streichquartett Nr. 1

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 29, 1993 Partitur € 9,00 ISMN-Nr. M-700121-09-9

Stimmen € 16,00 ISMN-Nr. M-700121-10-5


Bläserquintett Nr. 1

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 28, 1993 (Fl., Ob., Kl., Hn, Fg.) Partitur € 7,50 ISMN-Nr. M-700121-00-6 Stimmen € 19,00 ISMN-Nr. M-700121-01-3


Trauermusik für Trompete und Orgel

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 27a, 1994 Comp.-Satz, A 4, Tromp.-St.+ Einlageblatt. – € 3,40 ISMN-Nr. M-700165-62-8


Trauermusik für Trompete und Streichorchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 27, 1993, 2.Auflage 1994 Partitur € 2,60 ISMN-Nr. M-700165-60-4

Stimmen in Mappe (4,3,2,3) € 7,40 ISMN-Nr. M-700165-61-1

Klavierauszug (bzw. für Orgel) ENA Nr. 27 a, 1994 (Trompetenstimme – Einlageblatt)

Comp.Satz, A4, € 3,40 ISMN-Nr. M-700165-62-8


“Zagraj nam” – Sorbischer Tanz für keines Blasorchester

von Jan Paul Nagel

Bearbeiter: Johannes Benad

ENA Nr. 26 Partitur € 2,60 Stimmen € 6,00


“Krocak” – sorbischer Tanz Nr. 3 für Blasorchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 25/3 Partitur € 4,30 Stimmen € 30,00


“Dudak” – sorbischer Tanz Nr. 2 für Blasorchester

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 25/2 Arrangement: Hans Hütten Partitur € 4,00 Stimmen € 31,00


“Nastup” – sorbischer Tanz Nr. 1 für Blasorchester

Sorbische Tänze für Blasorchester

Arrangement: Hans Hütten

Nr. 1 – Nastup – Entrée Jan Paul Nagel

ENA Nr. 25/1, 1993 Partitur € 4,30

Stimmen € 30,10 ENA Nr. 25/1, 1993 Part.,

Comp.-Satz, A4, 4,30 € St.in Mappe, 30,10 €


Drei Lieder für Flöte und Mezzosopran

auf Texte von Handrij Zejler, nach Melodien von K.A.Kocor von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 23, 1992 – € 4,10 ISMN-Nr. M-700165-64-2


“Sunowska”/Der Schönauer – sorbischer Tanz für Flöte und Gitarre,

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 21a, 1994 – € 4,00 ISMN-Nr. M-700165-46-8

Flötenstimme zu ENA 21 und 21 a Doppelblatt Comp.-Satz, A4, € 1,00 ISMN-Nr. M-700165-47-5


Klaviertrio

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 19, 1992 Partitur (Kalv.) € 16,00 ISMN-Nr. M-700165-33-8

Violine € 5,00 ISMN-Nr. M-700165-34-5

Violoncello € 5,00 ISMN-Nr. M-700165-35-2


Konzert für zwei Klaviere

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 18a – € 17,00


Konzert für Klavier und Streichorchester (Schülerkonzert)

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 18, 2. veränderte Auflage 2003 Neuaufl. 2003

Partitur € 22,00 ISMN-Nr. M-700165-51-2 ENA Nr. 18 a

Klavierauszug bzw. für zwei Klaviere 17, – € ISMN-Nr. M-700165-53-6 Orchesterstimmen – Leihmaterial


Sonata für Flöte und Violoncello

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 15, 1992 – 2. Auflage 2000

Spielpartitur € 10,90 ISMN-Nr. M-700165-32-1


Ach moja hola – 12 Klaviersätze

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 11, 1991 – € 7,00 Ach, moja hola 12 sorbische Volkslieder in leichten Klaviersätzen mit sorbischen und deutschen Texten


Zehn sorbische Tänze

Zehn sorbische Tänze für Streichquartett

Ausgabe für Aufführung mit Streichorchester von  Jan Paul Nagel

ENA Nr. 1/10, 2003 2 Partituren A4 € 16,00 ISMN-Nr. M-700165-65-9 10

Mappen à 12 Blatt (4/3/2/2/1)

Einzelnummer € 7,50 EUR

Stimmsätze € 75,00 ISMN-Nr. M-700165-66-6


Sorbische Tänze für Streichquartett Nr. 6 – 10

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 10, Neuauflage 1999

Studienpartitur € 8,00 ISMN-Nr. M-700165-11-6 Stimmen € 20,00 ISMN-Nr. M-700165-11-3


Passacaglia für Orgel und Schlagwerk

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 9, 1999 Orgel € 10,00 ISMN-Nr. M-700165-00-0 Perkussion (2 Partituren) € 12,50 ISMN-Nr. M-700165-01-7


Fünf ernste Lieder für Bariton und Streichquartett

von Jan Paul Nagel

1- Es fällt um mich der Wälderkranz (Uta Mauersberger, sorb. J.P.Nagel)
2- Nazyma – Herbst (Peter Mahling, dt. Elke Nagel)
3- Als der Komponist spielte (Kristian Pech, sorb. J.P. Nagel)
4- Herbsttag(Rainer Maria Rilke, sorb. J.P.Nagel)
5- Letztes Boot, darin ich fahr (Johannes Bobrowski, sorb. Kito Lorenc)

ENA Nr. 8a, 1998

Part.(Ges.) € 20,00   ISMN-Nr. M-700121-15-0
Stimmen     € 30,00   ISMN-Nr. M-700121-16-7

Fünf ernste Lieder für Bariton und Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA Nr.8 – € 14,00


Sieben Lieder für Frauenstimme und Violoncello

auf Texte von Marja Krawcec, dt. Elke Nagel von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 7 – € 13,30


Klavierquintett

Jan Paul Nagel – ENA Nr. 5, Neuauflage 1999 Studienpartitur € 9,00 ISMN-Nr. M-700121-91-4 Stimmsatz € 30,00 ISMN-Nr. M-700121-92-1


Drei Gesänge für Bariton und Orchester auf Texte von Johannes Bobrowski

Jan Paul Nagel -ENA Nr. 4, 1991 – Mickiewicz – Jakub Bart in Ralbitz – Petr Bezruč – Neuauflage 1995 Partitur – 3 Hefte, Comp.-Satz, A4, € 38,00 (€ 13, -/ 9,50, – / 15, -) ISMN-Nr. M-700121-36-5 ISMN-Nr. M-700121-37-2 ISMN-Nr. M-700121-38-9 Gesang € 15,00 Orchesterstimmen – Leihmaterial


Ave Maria

Jan Paul Nagel – ENA Nr. 2e Männerchor und Tenorsolo – € 2,90 ISMN-Nr. M-700121-35-8


Ave Maria – Strowa sy Marija für Tenorsolo und Streichorchester

Jan Paul Nagel – ENA Nr. 2d 3. Aufl. 1994 Chor, Tenor/Sopran-Solo,Str.-Orch. Partitur, Comp.-Satz, A4, € 2,90 ISMN-Nr. M-700121-32-7 Orchester-Stimmen in Mappe Comp.-Satz, A4, € 8,30 ISMN-Nr. M-700121-33-4 Klavierauszug €2,90 ISMN-Nr. M-700121-34-1


Ave Maria

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 2b Chor a cappella, Tenor/Sopran-Solo – € 2,90 ISMN-Nr. M-700121-29-7


Ave Maria

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 2a Chor, Tenor/Sopran-Solo, Orgel – € 2,90 ISMN-Nr. M-700121-28-0


Drei Variationen für Orgel

von Jan Paul Nagel

ENA Nr. 69, 2000 – Variationen über ein sorbisches Bauernlied – Variationen über ein sorbisches Marienlied – Variationen über eine alte sorbische Georgslegende € 19,00 ISMN-Nr. M-700165-30-7


Vorspiel und Toccata für Klavier

von Jan Paul Nagel (bearbeitet von Liana Bertók)

ENA-Nr. 38, 1995 Comp.-Satz, A4, – € 4,40 ISMN-Nr. M-700121-63-1


Sonatina für Klavier

von Jan Paul Nagel

ENA-Nr. 56, 1998 Comp.-Satz, A4, € 6,00 ISMN-Nr. M-700121-13-6


Jan Paul Nagel – Biographie und Werkverzeichnis

von Dan Riemer

ENA-Texte Nr. 2 – € 10,70  

 

Jan Paul Nagel: Alpenreise. (Tagebuch)

ENA-Texte Nr. 1 – € 6,20

 

Unsere Neuerscheinungen 2018:

 

 

 Ersteinspielung

der Lieder und

Kammermusik Johann

Gottlieb Naumanns

19,95 €

 

 

 Noten von

Johann G. Naumann:


24,90 €